Expertentipps



In nur 1 Minute gelesen, bereichern sie Ihren ganzen Tag: die Expertentipps führender Speaker auf ICJ-Luxury.de:

 

Wir alle kennen das „berühmte“ Wort „hätte“ ich doch....usw.. Ein Wort, das, so unscheinbar es ist, doch oft unser Leben bestimmt. 

„Hätte“ ist unbefriedigend, negativ und bedauerlich. „Habe“ ist in erster Linie positiv, denn es beschreibt ein aktives Ereignis. 

 

Eliminieren Sie jetzt das Wort „hätte“ durch "habe" oder "ich will" mittels der wertvollen Expertentipps von 14 ausgewählten Speakern. Tipps, die Ihr Leben neu und angenehm gestalten, täglich neu auf ICJ-Luxury.de und ICJ-mm.de.

 

» Archiv

Schandls Leistungsglückstipps

headergabriel_schandl_600

 

 

 

Gabriel Schandl ist als neugieriger Erfolgs-Scout, leidenschaftlicher Keynote-Speaker und engagierter Wirtschafts-Coach für Unternehmen aller Größen und aus den vielfältigsten Branchen tätig und das seit über 20 Jahren. Manager und Personalchefs empfehlen ihn als einen der 100 besten Social Skills Anbieter in Österreich. Seine Mission ist es, Unternehmen, Teams und Einzelpersonen noch erfolgreicher zu machen. Schandl studierte Wirtschaftswissenschaften in Linz und in Siena, Italien. Er ist eingetragener Unternehmensberater und baute ein Trainer-Team mit auf, das in den letzten 10 Jahren über 20 Millionen Euro Umsatz durch professionelle Begleitung von Unternehmen im Aus- und Weiterbildungsbereich erzielte.

 

Er war selber mehrere Jahre erfolgreich im Verkauf tätig und bringt diese Erfahrung in seine Praxis-Vorträge ein. Zu der zentralen Frage bringt Gabriel Schandl das Beste aus Wirtschaft, Praxis und Wissenschaft wirksam auf den Punkt. Der gebürtige Salzburger lehrt an der Fachhochschule Puch-Urstein Social Skills, zu seinen Leidenschaften zählt das Reisen und Entdecken, privat ist er verheiratet, Vater von 5 Kindern und lebt mit seiner Familie in Bayern.

 

Der gebürtige Salzburger wurde mit dem begehrten Constantinus Award von der Wirtschaftskammer Österreich ausgezeichnet. Des Weiteren hat ihm die US-amerikanische „National Speakers Association“ als einen der wenigen deutschsprachigen Redner den Titel „CSP“ (Certified Speaking Professional) verliehen. Zu seinen Kunden zählen sowohl namhafte mittelständische Unternehmen als auch internationale Konzerne. Er versteht es die Teilnehmer mit seiner humorvollen, inspirierenden und charmanten Art und Weise der Vermittlung gelebten Erfolgswissens zu begeistern, getreu seinem Motto „Liebe was du tust“.


Von 2014 bis 2016 war Gabriel Schandl Vorstandsmitglied und Präsident der GSA (German Speakers Association) Österreich. Als Buchautor hat er sich 2014 einen Namen gemacht mit seinem Werk: „Das Beste geben - Wege zum Leistungsglück“, das 2015 auch als MP3-Hörbuch erschienen ist.

 

www.gabrielschandl.com

Den eigenen Rhythmus finden 15.12.2016

Abschied vom Galeeren-Trommler

Gott sei Dank. Wir sind weder angekettet noch müssen wir einem vorgegebenen, monotonen Rhythmus folgen, den wer anderer vorgibt. Trotzdem wollen viele Menschen etwas von uns: Familie, Freunde, Frau und/oder Kinder, Kunden, Führungskräfte, Kollegen. Wo bleiben wir selbst? Es gilt, all diese Anforderungen erfolgreich zu integrieren. Dabei sind wir selbst der beste Indikator: Welcher Rhythmus macht uns Spaß: Ist es der schwungvolle Walzer, ist es der heiße Salsa, ist es eine kreative Jazz-Komposition, die spontan und eher leise ist? Natürlich ändern sich Rhythmen auch im Lauf eines Lebens, im Lauf von Monaten und auch Wochen. Wichtig ist, dass wir uns die Kontrolle darüber immer wieder zurück erobern und ihn mit bestimmen. Dann ist Leistungsglück nur noch eine Frage der Zeit. :-) Viel Erfolg dabei! Ihr

Gabriel Schandl





Mag. Gabriel Schandl, CSP CMC
GF Speaker GmbH

Leistungsforscher, Buchautor, Redner

Finden Sie kostenfreie Downloads auf:
www.gabrielschandl.com

Abonnieren Sie unseren youtube Kanal:
https://www.youtube.com/gabrielschandl

Ihre Vortragsanfragen richten Sie gerne an:
sekretariat@gabrielschandl.com oder
+43 6272 40628

Die leise Stimme aus unserem Inneren 24.11.2016

Was, wenn wir genau wissen, was uns gut tut?

Wie oft höre ich das von meiner Frau: "Hätte ich doch nur auf mein Gefühl gehört..." und sie hat Recht. Unsere Intuition gibt uns rechtzeitig kleine, feine Signale, was wann zu tun ist und mit wem. Und was wir lieber bleiben lassen sollten. Hinterher verstehen wir oft, warum. In diesem Sinne: Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl, es ist ein sehr guter Indikator für Entscheidungen, die es zu treffen gilt. Private und berufliche. Mir hilft es, zusätzlich Rat einzuholen, bei und von Menschen, die ich schätze. Die Entscheidung bleibt mir nicht erspart, aber es ist eine wesentliche Hilfe. Wer sagt, dass wir wir alle unsere Probleme alleine lösen müssen? Viel Erfolg beim Hören auf Ihre Intuition!

Gabriel Schandl




Mag. Gabriel Schandl, CSP CMC
GF Speaker GmbH

Leistungsforscher, Buchautor, Redner

Finden Sie kostenfreie Downloads auf:
www.gabrielschandl.com

Abonnieren Sie unseren youtube Kanal:
https://www.youtube.com/gabrielschandl

Ihre Vortragsanfragen richten Sie gerne an:
sekretariat@gabrielschandl.com oder
+43 6272 40628

Eigentlich bin ich ganz einfach... 13.10.2016

...und ändern sollte sich der Andere! Abschied vom Mythos Veränderung.

Es ginge uns doch viel besser, wenn der Andere anders wäre, stimmts? Nun, das wird selten bis nie passieren. Die Person, die Sie am schnellsten und besten ändern können, sind Sie selbst. Obwohl wir natürlich glauben, immer Recht zu haben, könnte in der eignen Veränderung wohl doch ein wichtiger Schlüssel liegen, nämlich immer dann, wenn wir mit schwierigen Situationen konfrontiert sind, egal ob beruflich oder privat. Gandhi hat dazu einen schönen Satz gesagt: "Sei du selbst die Veränderung, die du dir in der Welt wünschst."


Viel Erfolg dabei! Herzlichst, Ihr

Gabriel Schandl






Mag. Gabriel Schandl, CSP

CEO/Geschäftsführung SPEAKER GmbH
President of the German Speakers Association (GSA) Austria
Top100Speaker

Tel. +43 (0)6272 40 628
Brückenstrasse 13,
A-5110 Oberndorf bei Salzburg
sekretariat@gabrielschandl.com
www.gabrielschandl.com

*******************************************************************************

Kunden buchen am liebsten dieses Vortrags-Thema:
http://www.gabrielschandl.com/vortraege0/vortraege-leistungsglueck

*******************************************************************************

Events 2016, you should not miss - Vorträge für Ihren Erfolg - Schandl live erleben:


20.10. (Start): Salzburger Trainer Forum - DAS Bildungs-Event des Herbstes:
www.stf.events
26.10. (Start): Westösterreich: Train-the-Trainer Lehrgang in 3x3 Tagen zum ISO zertifizierten Fachtrainer
http://www.gabrielschandl.com/weiterbildung/train-the-trainer
10.11. Zürich: Vortrag für die GSA Schweiz: Das Beste geben, Holiday Inn, Zürich Messe
http://bit.ly/28J6Fg3 - PromoCode bei uns erhältlich
21.11. Salzburg: Vortrag für die GSA Österreich: "Die NSA Convention in Phoenix 2016: Best of"
Anmelde-Link folgt in Kürze

*******************************************************************************
Vorträge von Kollegen, die ich gerne empfehle:

28.10. Salzburg: Vortrags-Abend der GSA Österreich mit Claudia und Sigi Haider: „So wirst du gebucht!“
http://bit.ly/2aY050X








Die rosa Brille taugt nur zum Fahrrad-fahren 22.09.2016

Vom Sinn und Unsinn der Motivation, erläutert von Leistungsforscher und Buchautor Gabriel Schandl

Wenn wir uns doch alle lieb hätten und die Wolken immer rosa wären und die Sonne uns immer angenehm mit 25 Grad auf den Bauch scheinen könnte... Hm. Es gibt sie, diese Momente, in denen das tatsächlich passiert, aber was ist mit dem Rest der Zeit? Was, wenn es mal richtig kracht, donnert und knackst, im Gebälk? Dann ist alles normal. Denn so wie die Nacht den Tag ergänzt, gehören die schwierigen Zeiten zu den guten dazu, ohne derer wir gar kein Kontrastprogramm und somit eine wichtige Vergleichsmöglichkeit hätten. Eine, die uns dankbar macht, für die guten Zeiten und eine, die uns Hilfe holen lässt, für die herausfordernden Tage im Sinne von: "War der Tag nicht dein Freund, so war er dein Lehrer."

Viele gute Tage Ihnen! Ihr
Gabriel Schandl








Mag. Gabriel Schandl, CSP

CEO/Geschäftsführung SPEAKER GmbH
President of the German Speakers Association (GSA) Austria
Top100Speaker

Tel. +43 (0)6272 40 628
Brückenstrasse 13,
A-5110 Oberndorf bei Salzburg
www.gabrielschandl.com

*******************************************************************************

Kunden buchen am liebsten dieses Vortrags-Thema:
http://www.gabrielschandl.com/vortraege0/vortraege-leistungsglueck

*******************************************************************************

Events 2016, you should not miss - Vorträge für Ihren Erfolg - Schandl live erleben:


20.10. (Start): Salzburger Trainer Forum - DAS Bildungs-Event des Herbstes:
www.stf.events
26.10. (Start): Westösterreich: Train-the-Trainer Lehrgang in 3x3 Tagen zum ISO zertifizierten Fachtrainer
http://www.gabrielschandl.com/weiterbildung/train-the-trainer
10.11. Zürich: Vortrag für die GSA Schweiz: Das Beste geben, Holiday Inn, Zürich Messe
http://bit.ly/28J6Fg3 - PromoCode bei uns erhältlich
21.11. Salzburg: Vortrag für die GSA Österreich: "Die NSA Convention in Phoenix 2016: Best of"
Anmelde-Link folgt in Kürze

*******************************************************************************
Vorträge von Kollegen, die ich gerne empfehle:

28.9. Salzburg: Vortrags-Abend der GSA Österreich mit Daniel Enz: „Lieber Kunde, Sie können mich!“
http://bit.ly/2bfqt79
29.9. Wien: Vortrags-Abend der GSA Österreich mit Daniel Enz: „Lieber Kunde, Sie können mich!“
http://bit.ly/2bvNTXK
28.10. Salzburg: Vortrags-Abend der GSA Österreich mit Claudia und Sigi Haider: „So wirst du gebucht!“
http://bit.ly/2aY050X







Ich kann deine Worte nicht hören, deine Taten sind so laut 01.09.2016

Wir sollten weniger reden, dafür mehr tun.

Wie Wissens-Riesen und Umsetzungs-Zwerge diese Begrifflichkeit umdrehen können, erfahren Sie hier und heute.


Kennen Sie Menschen, die immer wieder was ankündigen, sagen, sie wollen oder werden etwas tun? Das sollten wir uns sparen. Wenn wir es einfach tun, können wir danach immer noch davon erzählen und das ganze wird glaubwürdiger. Das heißt nicht, dass man nicht mehr von seinen Zielen reden darf, ganz im Gegenteil. Die Verbalisieren bringt oft Ordnung in die Gedanken. Aber dann sollten auch ganz dringend Taten folgen. Am besten im Stillen. Lassen Sie Ihre Ergebnisse für sich sprechen.

Viel Erfolg dabei! Ihr

Gabriel Schandl






Mag. Gabriel Schandl, CSP

CEO/Geschäftsführung SPEAKER GmbH
President of the German Speakers Association (GSA) Austria
Top100Speaker

Tel. +43 (0)6272 40 628
Brückenstrasse 13,
A-5110 Oberndorf bei Salzburg
www.gabrielschandl.com

*******************************************************************************

Kunden buchen am liebsten dieses Vortrags-Thema:
http://www.gabrielschandl.com/vortraege0/vortraege-leistungsglueck

*******************************************************************************

Events 2016, you should not miss - Vorträge für Ihren Erfolg - Schandl live erleben:


20.10. (Start): Salzburger Trainer Forum - DAS Bildungs-Event des Herbstes:
www.stf.events
26.10. (Start): Westösterreich: Train-the-Trainer Lehrgang in 3x3 Tagen zum ISO zertifizierten Fachtrainer
http://www.gabrielschandl.com/weiterbildung/train-the-trainer
10.11. Zürich: Vortrag für die GSA Schweiz: Das Beste geben, Holiday Inn, Zürich Messe
http://bit.ly/28J6Fg3 - PromoCode bei uns erhältlich
21.11. Salzburg: Vortrag für die GSA Österreich: "Die NSA Convention in Phoenix 2016: Best of"
Anmelde-Link folgt in Kürze

*******************************************************************************
Vorträge von Kollegen, die ich gerne empfehle:

28.9. Salzburg: Vortrags-Abend der GSA Österreich mit Daniel Enz: „Lieber Kunde, Sie können mich!“
http://bit.ly/2bfqt79
29.9. Wien: Vortrags-Abend der GSA Österreich mit Daniel Enz: „Lieber Kunde, Sie können mich!“
http://bit.ly/2bvNTXK
28.10. Salzburg: Vortrags-Abend der GSA Österreich mit Claudia und Sigi Haider: „So wirst du gebucht!“
http://bit.ly/2aY050X








Nur das TUN bringt Sie weiter 11.08.2016

Handeln statt Reden ist mehr als ein Slogan

Sobald Sie

A. Ihre Ziele kennen
B. eine Strategie festgelegt haben

braucht es

C. eine Umsetzung.

Fangen Sie gleich in der Früh mit so einer Umsetzung an, die aus Ihrer Strategie resultiert, das motiviert und Sie geraten nicht in die Aufschieberitis-Falle. Belohnen Sie sich mit etwas, das Ihnen gut tut dafür. So werden Sie Schritt für Schritt Ihre Strategie abarbeiten. Und wenn das noch nicht gut genug klappt: Holen Sie sich einen Coach, der Sie dabei begleitet, manchmal sogar mit einem freundlichen "TIDA". Was das ist? Ein Tritt in den Allerwertesten. Den brauchen wir alle manchmal :-) Viel Erfolg beim TUN! Ihr

Gabriel Schandl

Mehr auf www.gabrielschandl.com

Nach den Zielen kommt die Strategie 21.07.2016

Wie Sie das, was Sie wollen auch erreichen

Jetzt kommt es auf Ihre Kreativität und Umsetzungskraft an. Ich begleite Unternehmen dabei, bei ihren jährlichen "SUPs" (Strategische Unternehmens Planung) die Schritte festzulegen, die sie ihren Zielen näher bringen. Dabei ist meine Aufgabe, solange nachzufragen, bis es möglichst konkret wird. Mit Verantwortung und Datum, also bei wem kann ich nachfragen ob etwas erledigt ist. Ohne Datum wird nichts passieren, ohne Verantwortlichen auch nicht. Und genau das sind meine 3 Tipps heute für Sie: Entscheiden Sie WAS sie Ihren Zielen näherbringt und WANN Sie oder WER auch immer das umsetzt. Sobald Sie das festgelegt haben, am besten schriftlich, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass es auch getan wird. Und darum gehts dann im nächsten Tipp. Viel Erfolg!


www.gabrielschandl.com

Leistungsglück braucht Ziele 30.06.2016

Menschen sind nicht faul, sie haben nur keine Ziele, die es sich zu verfolgen lohnt. Diese Erkenntnis mache ich selber immer wieder. Was ein Laufwettbewerb damit zu tun, erfahren Sie in diesem Tipp.

Die Rennleiterin spricht noch ein paar schwer zu verstehende Sätze, bevor sie ihren Colt aus der Halterung nimmt und abdrückt. Das Feld setzt sich in Bewegung, endlich. Diese Warterei vor dem Start des Laufes hat schon genervt. Ich bin beeindruckt. Während ich meine ersten Schritte in einem für mich hohen Tempo laufe, überholen mich ca. 2/3 des Feldes. Junge Frauen, ältere Frauen. Junge Männer, ältere Männer. Ok, ich bin also doch noch ein Anfänger. Mein 10-jähriger Sohn läuft auch mit. Vor dem Rennen sag ich noch zu ihm, er solle nicht versuchen, mein Tempo zu halten. Immerhin hat er schon den 1-km-Schüler-Lauf hinter sich gebracht und ist stolzer 2ter geworden. Er hält locker mit. Auf einmal vergrößert sich auch noch die Distanz zwischen ihm und mir, zu meinem Nachteil. Ich spare es mir, ihm was hinterherzurufen, ich brauche die Luft zum atmen. Noch immer überholen mich Läufer. Mist. Was war nochmal mein Ziel? Ah ja, durchkommen und nicht letzter werden. Ich muss etwas schneller laufen. Schaffe ich die 5 km? Es ist mein erster Lauf-Wettbewerb. Ich hab ein paar mal trainiert in den letzten Wochen und war stolz auf meine 31er Zeit für die 5 km. Im Rennen überkommt mich die Ahnung, dass das gar nichts besonderes war. Noch sehe ich meinen Sohn. Klar, er trainiert schon seit geraumer Zeit beim Leichtathletik Verein, spielt Fußball und ist sonst auch sportlich. Aber dass er jetzt vor mir ist, hab ich mir nicht gedacht. Bisher hab ich ihm doch immer gezeigt, wo es lang geht. Wieder überholt mich wer. Aber jetzt nicht mehr so einfach, ich versuche das Tempo zu halten. Ohne viel Erfolg, sie überholen mich trotzdem. Ok. Konzentration auf mich, auf mein Seitenstechen, das hoffentlich bald wieder weg geht. Im letzten Drittel pirscht sich ein Bekannter an mich heran, der mir vorhin schon gesagt hat, er laufe so 25er Zeiten auf 5 km. Er trainiert schon lange, das sehe ich immer wieder auf Facebook. An den will ich mich dran hängen, ich bleibe ihm auf den Versen. Das gelingt sogar bis zum Schluss, als er zum Sprint ansetzt. Er läuft 1 Sekunde vor mir ins Ziel. Verdient. Mein Sohn wartet schon auf mich. Mit sagenhaften 24:57. Ich bin stolz, auf meine 25:34. Und es überhaupt geschafft zu haben.


 


Ziele setzen hilft uns, in die Gänge zu kommen. Welches Ziel streben SIE als nächstes an? Egal in welchem Bereich, viel Erfolg dabei!

Empfehlen



Favoriten der letzten Woche


    Werbeanzeigen


    Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das beste Nutzungserlebnis bieten zu können. Dies umfasst sowohl Cookies durch die Webseite selbst als auch durch Dienste Dritter.
    Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    160x600_Spring deals